Baskenland

Das Baskenland (auf spanisch País Vasco und auf baskisch Euskadi) liegt im Nordosten Spaniens, an der Grenze zu Frankreich und ist in die drei Provinzen Álava (Hauptstadt: Vitoria-Gasteiz), Guipúzcoa (Hauptstadt: San Sebastian) und Vizcaya (Hauptstadt: Bilbao) unterteilt.

Die Stadt Vitoria-Gasteiz ist sowohl die Hauptstadt von der Provinz Álava als auch von Baskenland selbst. Sie bietet ein historisches Zentrum mit interessanten Sehenswürdigkeiten wie z. B. die gotische Kathedrale Santa Maria aus dem 15. Jahrhundert, ein archäologisches Museum mit römischen Funden, ein Spielkartenmuseum, das Denkmal an der Plaza de la Virgen Blanca, die Kirchen San Pedro und San Vicente, sowie die Pfarrkirche San Miguel.

Bilbao ist die größte Stadt in Euskadi. Besonders sehenswert sind hier die gotische Kathedrale aus dem 14. Jahrhundert, das Guggenheim-Museum und die geschwungene Brücke “Zubizuri”, die über den Fluss Nervión führt. Eine Attraktion bieten in Bilbao die “Sieben Straßen” mit ihren zahlreichen Restaurants und Bars, sowie die Architektur der Stadt, die von mittelalterlichen bis hin zu modernen Werken reichen.

San Sebastian ist bekannt für ihre Strandpromenade, die Altstadt und dem Fischereihafen. Sehenswert sind u. a. die Kathedrale Buen Pesto, das Rathaus, der Berg Monte Urgull mit der Jesusstatue und der Berg Monte Igueldo mit dem Leuchtturm.

Haro gilt als „Hauptstadt“ der Rioja-Weine und ist ebenso Sitz der meisten namhaften Bodegas (Weingüter). Auch ist es für den Export von Rebstöcke bekannt. Aufzeichnungen beweisen, das schon 1655 Rebstöcke nach Kapstadt per Schiff geschickt wurden, die in Constantia auf eine Weinfarm angepflanzt wurden.

Viele Ferienwohnungen und Ferienhäuser befinden sich an der Atlantikküste an der Grenze zwischen Spanien und Frankreich und bieten sowohl für kleine als auch für große Familien einen gemütlichen und vielseitigen Aufenthalt. An sportlichen Aktivitäten kann man u. a. Wandern, Surfen, Klettern und Segeln. Traditionelle Sportarten der Einwohner sind das Ballspiel Pelota, Rudern und Baumstammwerfen. Baskenland bietet den Touristen wunderschöne Landschaften und Badeorte, die einen entspannten Urlaub garantieren.